Modelle der Motorsportgeschichte und der Formel 1 - Weltmeister


Ich sammele Modelle im Maßstab 1:43 aller Weltmeister der Formel 1 von 1950 bis heute und ausgewählte Erfolgsmodelle von 1894 (erster Grand Prix) bis 1949. Um den Rahmen nicht zu sprengen, beschränke ich mich auf je 1 Modell pro Jahr.

Bei den gesuchten Jahrgängen sind nur beispielhaft einige Modelle aufgeführt. Natürlich gibt es in einzelnen Jahrgängen wohl noch weitere Modelle auch anderer Hersteller, die mich interessieren.


gesuchte Jahrgänge


2018Lewis Hamilton  (England) - Weltmeister
Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+
Startnummer 44

z.B. Spark S6067

Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+
Startnummer 44

z.B. Spark S6068


2017Lewis Hamilton  (England) - Weltmeister
Mercedes-AMG F1 W08 EQ Power+
Startnummer 44

z.B. Minichamps 410170044


1987Nelson Piquet  (Brasilien) - Weltmeister
Williams Honda Turbo FW 11B
diverse
Startnummer 6

z.B. Minichamps 436870006


1973Jackie Stewart  (Schottland) - Weltmeister
Tyrrell Ford 006
Startnummer 5

z.B. Minichamps 436730005


1966Jack Brabham  (Australien) - Weltmeister
Brabham Repco BT20
Startnummer 5

z.B. Spark S3500

Brabham Repco BT19
Startnummer 3

z.B. Villa-Model VM027


1949Alberto Ascari  (Italien) - Europameister
Ferrari 125 F1
Startnummer 8

z.B. IXO SF05


1935Rudolf Caracciola  (Deutschland) - Europameister
Mercedes-Benz W25
Startnummer div.

z.B. kein Modell gefunden


1934Achille Varzi  (Italien) - bester Fahrer
Alfa Romeo P3
GP Targa Florio (Sizilien)
Startnummer 10

z.B. RIO 4338

Alfa Romeo P3
GP Monza
Startnummer 4

z.B. RIO 4177

Alfa Romeo P3
GP Nizza
Startnummer 28

z.B. RIO 4492


1906Ferenc Szisz  (Frankreich) - beste Fahrer
Renault AK
GP von Fraknreich
Startnummer 3A,1

z.B. Brumm R018


1895Emile Levassor  (Frankreich) - bester Fahrer
Panhard & Levassor
Paris - Bordeaux - Paris
Startnummer ohne

z.B. Rami JMK25